Autoren stellen vor

Genießen Sie es in vollen Zügen

Genießen Sie es in vollen Zügen

Lachen ist gesund - sagt man

Nach der Lektüre dieser Kurzgeschichten müsst Ihr damit rechnen, 100 zu werden. Mindestens

Kennt Ihr auch diese Zeiten, wo das Leben uns zu piesacken und alles schiefzugehen scheint?

Ja? Dann findet ihr Euch bestimmt in Susi Purols Geschichten wieder, denn:

Manchmal steht sie sich selbst im Wege, dann muss sie sich auch wieder zur Seite räumen. Es kann auch passieren, dass sie sich einfach nur dusselig anstellt. Oder die anderen. Eher die anderen.

Außerdem ist sie ein absoluter Kuriositäten-Magnet und schnappt Dinge auf, bei denen sie sich am Boden kringelt. Das sieht sehr lustig aus.

Dabei ist es völlig egal, ob

  • jemand feurig versucht, ihr Smartphone zu klauen,
  • ein Sicherheitsbeamter sie bei der Passkontrolle charmant wie eine Klapperschlange auseinandernimmt und sie sich wieder zusammensetzen muss,
  • ihr damals kleiner Sohn seine Chaos-Theorie mit den Worten »Mach mich nicht zum Ordnungsfimmel, Mamschi!« verteidigt
  • oder sie ihren Ex wörtlich nimmt, wenn er ihr sagt: »Hau dich doch einfach mal aufs Ohr.« Das kam Gott sei Dank nicht oft vor.

Selbst Mücken liefern ihr Zündstoff für Geschichten. Den nutzt sie dann sofort – auch, um sie zu eliminieren. Die Liste ist endlos. Und steht in diesem Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.