Autoren stellen vor

Kesse, Petra

Petra Kesse wurde 1965 in Bremen geboren. Sie ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und lebt in Quakenbrück, einer idyllischen Kleinstadt im Landkreis Osnabrück. Als Medizinische Fachangestellte und Demenzfachkraft kommt sie ursprünglich aus dem medizinischen Bereich. Aktuell arbeitet sie als VHS-Dozentin und ist ehrenamtlich für den Trostteddy-Verein tätig. Für sie gehören Bücher zu den wichtigsten Dingen im Leben. Schon als junges Mädchen träumte sie davon, selber welche zu schreiben. Heute ist sie glücklich, dass sich ihr Traum erfüllt hat. Mit Anfang Vierzig begann sie ein Fernstudium an einer Hamburger Autorenschule. Nach dem Abschluss nahm sie zunächst an Literaturwettbewerben teil. 2019 veröffentlichte sie ihre ersten beiden Bücher, im Jahr darauf folgte ein weiteres. Derzeit arbeitet sie an einem Roman. Die Autorin schreibt über das Leben und wünscht sich, dass ihre Geschichten berühren, inspirieren und Mut machen.

Teilen mit: