Autoren stellen vor

Vollmer, Renate

Renate Vollmer, Autorin, Teneriffa, Strand, Kanaren, Urlaub, Sonne

Renate Vollmer erblickte am 26. Mai 1960 im schönen Düsseldorf das Licht der Welt. Sie lernte nach der Schule Einzelhandelskauffrau und machte ihre ersten Ausbildungen in Akupressur und Fußreflexzonenmassage.

– 1990 heiratete sie Joachim Bernd Vollmer und zog nach Lindau an den Bodensee und übernahm mit sehr viel Erfolg die Colon-Hydro-Therapie. Eine Shiatsu-Ausbildung folgte.

– 2002 gingen sie gemeinsam nach Teneriffa, um dort bis zu einem schweren Autounfall in einer kleinen Praxis weiterzuarbeiten.
„Gesunder Darm, gesundes Leben“ (2010 Knaur)
„Die heilsame Leber- und Gallenreinigung“ (2012 Knaur)
„Neurodermitis natürlich heilen“ (2012 Knaur)
„Der Darm-IQ“ (2014 Randomhouse)

– 2014, wenige Wochen nach Veröffentlichung des Buches „Der Darm-IQ“ verstarb Joachim Bernd Vollmer an den Folgen einer Hirnblutung.
Ab dem Tag seiner Erkrankung und nach seinem Tod schrieb Renate ihre Tagebuchbiografie „Zurück ins Leben“ (Das etwas andere Mutmachbuch).

– 2015 nach einem Jahr der intensiven Trauerarbeit lernte sie ihren zweiten Mann kennen und sofort lieben.

– 2016 heirateten sie auf Teneriffa

– 2017 riss ihr die Aorta und sie überlebte mehr als nur sehr knapp mit 20 cm Aortenprothese, kurz vor der Dialyse und mit Querschnittlähmung.
Mit pausenloser Unterstützung ihres Mannes kämpfte sie sich ins Leben und auf ihre Füße zurück.

– 2019 veröffentlichte sie ihr Buch „Zurück ins Leben“ ein kurzweiliger Einblick in 3,5 Jahre geballter Lebenszeit.

Heute schreibt sie nur noch heitere Kurzgeschichten in ihren „Fincageschichten und weiteres Heiteres“, die zur Zeit allerdings noch einen Verlag suchen.

Teilen mit: